Ferienprogramm Kippenheim „Kochen mit Tim“

Schmieheim, 17.08.18

Am Freitagnachmittag fand im Rahmen des Kippenheimer Ferienprogramms ein Kinderkochkurs „Kochen mit Tim“ statt. Dazu hat der Dartclub Schmieheim die Location gestellt und jedem der 12 teilnehmenden Kinder im Alter von 6-10 Jahren ein Getränk spendiert. Die Resonanz bei den Anmeldungen war gigantisch, wie Heidi Kriegeskotte, die Ideengeberin vom Bürgerbüro, mitteilte.
Tim Santo von „Kochgelegenheiten.de“ gestaltete zusammen mit den beiden Müttern Melanie Kayser und Mirja Rieflin, die die Kinderbetreuung mitübernahmen, einen ganz besonderen Kochkurs.
Es wurde gruselig: Monster-Burger mit Reißzähnen und Glupschaugen waren der Hauptgang. Dabei wurden die Hamburger- Buns und die Rindfleischfrikadellen von den sehr engagierten Kids komplett selbst gemacht, auf Fertigprodukte wurde hierbei verzichtet. Zum Dessert gab es Spiegelei mit Pommes, aber als gesunde Süßspeise – aus Joghurt, Aprikosen und frischen Äpfeln als Pommes, getoppt mit etwas Ketchup-Ersatz aus Hagebuttengelee, sehr zur Freude der Kinder!
Lebensmittelkunde und Küchenhygiene vom Kochprofi waren fester Bestandteil bei diesem Koch-Event für Kinder im Grundschulalter – Spaß natürlich inklusive.

Eine Antwort auf „Ferienprogramm Kippenheim „Kochen mit Tim““

  1. Das Zubereiten der Monsterburger hat mir am meisten Spaß gemacht. Es war eine tolle Truppe. Besonders gut gefallen hat mir auch, dass wir so vieles alleine machen durften, wie das Schnippeln der einzelnen Zutaten oder das Braten der Frikadellen. Ein besonderes Highlight waren auch die Kochmützen, die mit echten Sternen für die gute Küche ausgezeichnet wurden. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Kommentare sind geschlossen.